Der Sportschützenverein Fuldabrück 1968 e.V. lädt mit dem Hessischen Schützenverband e.V. alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Fuldabrück, alle Freunde und Interessierten am Samstag, den 10. Juni 2017 zur hessischen Meisterschaft in der Disziplin Sommerbiathlon ein. Die besten hessischen SommerbiathletInnen gehen rund um die Sporthalle in Fuldabrück-Dörnhagen an den Start. Außerdem begrüßen wir weitere TeilnehmerInnen aus dem gesamten Bundesgebiet. Das abwechslungsreiche Programm an der Strecke startet um 11.00 Uhr. Es erwarten Sie die Läufe der unterschiedlichen Altersklassen: Schüler/innen 2,5 km (11.30 Uhr), Jugend (m/w), Juniorinnen und Damen 3 km (12.30 Uhr), Junioren und Herren 4km (14.00 Uhr) sowie ab 16.30 Uhr die Siegerehrungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an der Strecke und hoffen auf Ihre Unterstützung für die teilnehmenden Sportler und Sportlerinnen!

LIVE: Eindrücke vom Sommerbiathlon-Samstag in Fuldabrück am 10. Juni ab 10 Uhr hier!

Im Rahmen des diesjährigen Fuldabrücker Heimatfestes bietet der Sportschützenverein Fuldabrück ein Preis- und Pokalschießen an. Das Schießen findet auf dem Schießstand in der Sporthalle Dörnhagen zu folgenden Terminen statt:

Dienstag, 30. Mai und Donnerstag, 1. Juni 2017, jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr.

Die Regeln:

- Es wird stehend aufgelegt mit dem KK-Gewehr geschossen.

- Das Mindestalter zur Teilnahme ist 18 Jahre.

- 5 Schuss Probe und 15 Schuss Wertung

- Startgeld beträgt 3,00 € pro Person

- Für die Plätze 1 – 3 in der Mannschaftswertung (à 3 Schützen) werden Pokale vergeben.

- Die 3 besten Einzelschützen erhalten ebenfalls Präsente (Wertgutscheine).

- Es kann auch mehrfach in unterschiedlichen Zusammensetzungen der Mannschaften geschossen werden.

Die Preis- und Pokalübergabe erfolgt nach dem Festumzug am Sonntag, den 4. Juni 2017 im Festzelt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und wünschen allen Teilnehmern "Gut Schuss".

Die letzten Wettkämpfe liefen nicht gut für unsere Auflageschützen. Bis auf Bettina Siemon, die als Ersatz in der 2. Mannschaft eine hervorragende Leistung erzielte, blieben alle anderen Schützen der 1. und 2. Mannschaft beim Auswärtskampf in Kaufungen zum Teil weit unter den gewohnten Ergebnissen. So blieb es nicht aus, dass beide Mannschaften die Punkte in Kaufungen lassen mussten.

Die Einzelergebnisse: 

Günther, Klaus-Dieter 292 Ringe

Preuß, Irmgrid 279 Ringe

Günther, Martin 288 Ringe

Fuldabrück 1: 859 Ringe

Kaufungen 1: 886 Ringe

 

Günther, Renate 269 Ringe

Uffelmann, Reiner 282 Ringe

Siemon, Bettina 295 Ringe (!)

Fuldabrück 2: 846 Ringe

Kaufungen 2: 873 Ringe

Fazit aus diesen teils desolaten Leistungen: Beim nächsten Mal kann es nur besser werden.

Dazu wünschen wir unseren Schützen natürlich Gut Schuss.

Liebe Sportfreunde,

an dieser Stelle finden Sie ab sofort aktuelle Informationen zu den Hessischen Sommerbiathlonmeisterschaften 2017.

  

Disziplin Luftgewehr 10 Meter - 10. Juni 2017 - Fuldabrück

>>> LIVE: Eindrücke vom Sommerbiathlon-Samstag in Fuldabrück am 10. Juni ab 10 Uhr hier!

Ausschreibung

Startliste

Zeit- und Streckenplan

Ergebnisse

 

Disziplin Kleinkaliber 50 Meter - 22. April 2017 - Winterberg

Ergebnisse Teil 1

Ergebnisse Teil 2

 

 

Diese Seite wird stetig aktualisiert; in Klammer wird die letzte Aktualisierung der Dokumente angezeigt. Stand: 8. Juni 2017

Bei den letzten Heimwettkämpfen der 1. und 2. Mannschaft gegen Eiterhagen 1 und 2 sowie der 3. Mannschaft gegen Kaufungen 4 zeigten unsere Schützen insgesamt gute Mannschaftsergebnisse und so konnten alle Partien gewonnen werden.

Die Einzelergebnisse:

Günther, Klaus-Dieter 296 Ringe

Preuß, Irmgrid 291 Ringe 

Günther, Martin 291 Ringe

Fuldabrück 1 878 Ringe

Eiterhagen 1 863 Ringe

 

Uffelmann, Reiner 290 Ringe

Günther, Renate 290 Ringe

Schröder, Jacquelinge 292 Ringe

Fuldabrück 2 872 Ringe

Eiterhagen 2 834 Ringe

Ersatz: Hofmann, Karl 280 Ringe

 

Riebensahm, Brunhilde 291 Ringe

Siemon, Bettina 289 Ringe

Schröder, Otto 296 Ringe

Fuldabrück 3 876 Ringe 

Kaufungen 4 825 Ringe

 

Die nächsten Begegnungen fanden in Wellerode (1. Mannschaft) und für die Teams 2 und 3 in Helsa statt.  Hier wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Günther, Klaus-Dieter 294 Ringe

Preuß, Irmgrid 289 Ringe

Günther, Martin 295 Ringe

Fuldabrück 1 878 Ringe

Wellerode 1 825 Ringe

 

Bei der 2. Mannschaft lief es nicht so gut, Helsa 1 gewann mit 10 Ringen Differenz:

Günther, Renate 280 Ringe

Hofmann, Karl 286 Ringe

Uffelmann, Reiner 285 Ringe

Fuldabrück 2 851 Ringe

Helsa 1 861 Ringe

 

Dafür konnte aber die 3. Mannschaft einen Sieg mit 10 Ringen Vorsprung verbuchen:

Siemon, Bettina 289 Ringe

Riebensahm, Brunhilde 291 Ringe

Schröder, Otto 295 Ringe

Fuldabrück 3 875 Ringe

Helsa 2 865 Ringe

 

Als nächstes stehen wieder Heimkämpfe auf dem Programm  mit dem Ziel, alle Punkte auf dem Pluskonto zu verbuchen.

An den voraussichtlich letzten Kreismeisterschaften des Schützenkreises 12 Kassel-Ost haben unsere Schützen bisher mit großem Erfolg teilgenommen. Durch geplante Umstrukturierungen bzw. Zusammenlegungen im Hessischen Schützenverband in diesem Jahr werden ab dem nächsten Sportjahr die bisherigen Meisterschaften auf Kreis- und Gauebene durch die sogenannten Bezirksmeisterschaften ersetzt.

In den Luftdruckdisziplinen der Kreismeisterschaften 2017 gingen etliche vordere Platzierungen und Kreismeistertitel nach Fuldabrück. Alle 1. Plätze bedeuten auch den Gewinn des Titels Kreismeister.

Sascha Lifka  Schützenklasse Platz 1 368 Ringe 

Die Mannschaft mit Sascha Lifka, Max Weide (Einzel Platz 4) und Axel Siemon (Einzel Platz 11) belegte ebenfalls den 1. Platz und wurde Kreismeister.

Jugend/Junioren:

In der Jugendklasse belegte Philip Siering mit 263 Ringen den 1. Platz.

Junioren A m:

Dominik Hellwig 358 Ringe (1.)

Tim Brendtke 354 Ringe (2.)

Junioren B m:

Thies Paul Keßler 332 Ringe (1.)

Daniel Hellwig 290 Ringe (2.)

Junioren A w:

Juliana Siemon 385 Ringe (1.)

Die Junioren-Mannschaft mit wurde so mit Dominik, Tim und Thies ebenfalls Kreismeister.

Brunhilde Riebensahm belegte in ihrer Altersklasse den 2. Platz mit 362 Ringen, Conny Güth in ihrer Altersklasse den 3. Platz mit 347 Ringen.

Luftgewehr Auflage:

Senioren C w:

Irmgrid Preuß  287 Ringe (1.)

Senioren A w:

Brunhilde Riebensahm 289 Ringe (2.)

Renate Günther 286 Ringe (3.)

Senioren A m:

Otto Schröder 287 Ringe (9.)

Martin Günther 298 Ringe (3.)

Klaus-D. Günther 300 Ringe (1.)

( Mit 30 Schuß jedesmal die 10 getroffen, besser geht es nicht!)

Mannschaftswertung:   885 Ringe (1.) 

Als nächstes stehen die Sportpistolen- und Kleinkalibergewehr-Disziplinen auf dem Terminkalender. Auch hier wünschen wir unseren Schützen viel Erfolg und Gut Schuß!

Mannschaft Senioren A: Otto Schröder, Klaus-Dieter Günther, Martin Günther

 

Die erfolgreichen Damen: Irmgrid Preuß, Renate Günther, Brunhilde Riebensahm

Der Sportschützenverein Fuldabrück e.V. lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 17. Februar 2017 um 20.00 Uhr im Bürgerhaus Dennhausen-Dittershausen recht herzlich ein.

Die Tagesordnungspunkte lauten wie folgt:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Totenehrung

3. Verlesen und Genehmigung des Protokolls der letzten JHV

4. Bericht des 1. Vorsitzenden

5. Berichte der Schießwarte LG, LP, Sportpistole, KK, Sommerbiathlon, des Waffenwartes und des Jugendleiters mit Ehrungen der Vereinsmeister

6. Berichte des Kassierers und der Kassenprüfer

7. Entlastung des Vorstandes

8. Wahl der Kassenprüfer 2017

9. Termine 2017

10. Anträge und Verschiedenes 

Anträge müssen schriftlich 1 Woche vor der Versammlung beim 1. Vorsitzenden eingegangen sein.